David Wonschewski | Autor

Kulturjournalist – Romancier – Misanthrop

Das neue Album von Reinhard Mey. Eine Begutachtung.

rmjrakete

Wenn ich nicht gerade an misanthropischen Pamphleten werkele, dann schreibe ich ab und an sogar über die schönen Seiten des Lebens. Und widme mich jenen Dingen, die ein gutes Gefühl entfachen. Und nicht immer nur ein schlechtes. Das neue Album von Reinhard Mey ist so ein Wohlsein-Faktor, dem ich mich nun gewidmet habe. „dann mach’s gut“ erscheint am 03. Mai und ich erwies mich charaktelrich besehen als penetrant und schöngeistig genug schon einmal ganz durchlaucht durchlauschen zu dürfen. Wer lesen mag wie es aussieht, wenn positive Emotionen mich durchwallen – einfach dem folgenden Folgelink folgen…

Zur Plattenrezension von „dann mach’s gut“

Foto: Jim Rakete

Advertisements

2 Kommentare zu “Das neue Album von Reinhard Mey. Eine Begutachtung.

  1. Bianca Bolduan
    18. April 2013

    Reinhard Mey ist und bleibt einfach klasse. Alle zwei Jahre fiebere ich der neuen CD entgegen. Und deine Rezension erhöht die Vorfreude. Ich bin sehr gespannt …!
    LG, Bianca

  2. buechermaniac
    18. April 2013

    Du hast mir mit deiner Plattenrezension richtig Lust gemacht, die CD zu kaufen. Reinhard Mey ist einfach eine Klasse für sich und ich werde mir das neue Album in aller Ruhe anhören wie es sich gehört 🙂

    LG buechermaniac

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: