David Wonschewski | Autor

Kulturjournalist – Romancier – bipolarer Bedenkenträger

Buch in Regal. Oder: Im Untergrund.

schwfrost

„Buch in Regal“ – so habe ich, kreativ wie ich bin, oben eingefügten Schnappschuss beitelt. Zugeschickt wurde er mir von einer Leserin und eingeweihte Kleinkunstfreunde werden erahnen, dass hier weder der „Frost“ noch der Autor das kleine Ereignis darstellen, sondern: die Umgebung. Denn aufgenommen wurde das Bild im Periplaneta Literaturcafè im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Ein Ort, an dem es regelmäßig die interessantesten Jungautoren, PoetrySlammer und Musiker der Hauptstadt zu erleben gibt. So mein „Schwarzer Frost“ also dazu führt, dass Leser sich nach der Lektüre vermehrt an derart spannende Live-Locations des kulturellen Untergrunds begeben – habe ich wahrhaftig mehr erreicht als erhofft.
Mit Dank für die Fotoeinsendung – und auf dass Kunstfreunde auch weiterhin nicht aufhören zumindest ab und an jene längst ausgelatschten Betonwege des Einheitsgeschmacks zu verlassen.

www.periplaneta.com

2 Kommentare zu “Buch in Regal. Oder: Im Untergrund.

  1. davidwonschewski
    19. September 2013

    Kein Ding, hatte sogar erst überlegt das selbst in meinen Beitext einzuflechten, ein paar billige pointen waren auch gleich zur Hand…dachte mir dann aber: Nö, die Leute sollen da mal schön von selbst drauf kommen;-))

    Gefällt mir

  2. Silke
    19. September 2013

    So so, die Umgebung also… Interessant ja auch, welcher Buchtitel dort in direkter Umgebung steht… (die Bemerkung musste einfach sein ;-))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 19. September 2013 von in Nachrichten und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: