David Wonschewski | Autor

Kulturjournalist – Romancier – bipolarer Bedenkenträger

Schlagwort-Archive: Kultur

Frauen, die von Decken baumeln. Oder: Und, was lest ihr gerade so? 19. Oktober 2021

Weiß ich noch nicht, wie ich das finden soll. Dass ich seit etwa 5 Jahren zunehmend zu meinem Vater mutiere. Optisch wie charakterlich. Das leicht hamsterbäckige, egal was die Waage … Weiterlesen

20. Oktober 2021 · 3 Kommentare

Kiss & Wonschewski diskutieren das feministische Bonmot. Heute: „Frauen sind in Parlamenten unterrepräsentiert, es braucht eine Quote.“

Aus der Reihe: „Was vom Feminismus übrig blieb – feministische Thesen auf dem Prüfstand“ Warum verstehen Männer bestimmte feministische Thesen nicht? Warum fühlen sie sich von ihnen bedroht oder sogar … Weiterlesen

17. Oktober 2021 · 16 Kommentare

Jonathan Frakes lässt grüßen. Soeben ausgelesen: Hervé le Tellier – „Die Anomalie“ (2021)

von David Wonschewski Vorabfazit: 5 von 5 Sternen Als bekennender Freund philosophisch-psychologischer Veitstänze auf der hauchdünnen Grenze zwischen Empirismus und Schizophrenie – wem das zu hochgestochen formuliert ist, kann das … Weiterlesen

16. Oktober 2021 · Hinterlasse einen Kommentar

Die faszinierende Geschichte hinter dem Mega-Hit, Teil 9. Heute: Kate Bush – „Wuthering Heights“ (1977)

von David Wonschewski England im Jahr 1977. Die 17jährige Kate ist sauer. Und wenn Kate sauer ist, sollte niemand in ihrer Nähe sein. Denn Kate kann sehr temperamentvoll werden. Schon … Weiterlesen

14. Oktober 2021

Das große Lachen über das große Verbieten. Oder: Reinhard Mey, Wegbereiter der Neuen Rechten?

von David Wonschewski Es begann im September 2001. Ich hatte gerade begonnen beim Radio zu arbeiten, als Hilfskraft in der Musikredaktion – als in New York Türme einstürzten. Wenige Stunden … Weiterlesen

5. Oktober 2021 · 7 Kommentare

Der Wolf ist tot, der Wolf ist tot! Oder: Und, wo leichenfleddert ihr gerade? 23. September 2021

Ich sage es ungern, aber wie selten zuvor benötige ich gerade eure moralisch-sittliche Hilfestellung. Denn während ihr diese Zeilen lest, springtanze ich um ein großes Gebäude in unserer Innenstadt herum. … Weiterlesen

23. September 2021 · Ein Kommentar

Mich hassen doch eh alle. Soeben ausgelesen: Alan McGee – „Randale, Raves und Ruhm“ (2021)

von David Wonschewski Vorab(fan)fazit: 5 von 5 Sternen Verstehen Sie mich bitte nicht falsch, ich bin ein friedfertiger Apostel des Herrn, in Konfliktsituationen ist allein das Wort mein Säbel, stellen … Weiterlesen

21. September 2021 · 3 Kommentare

He-Man, Gaultier und mein Herz für Kinder. Oder: Und, was lest ihr gerade so? 10. September 2021

…naja, auf jeden Fall klingelte dieser Tage bei mir das Telefon. Ich geh‘ ran, dran das landauf landab bekannte Eric Ambler-Waisenhaus. Ich sei doch bekannt für mein christliches Wesen, mein … Weiterlesen

10. September 2021 · Hinterlasse einen Kommentar

Schwarzmalen für Anfänger. Das kontroverse Identitätsgespräch. Kiss &  Wonschewski reden über: Mithu Sanyal – „Identitti“ (2021)

Nikoletta Kiss und David Wonschewski, Autorin und Autor sehr unterschiedlicher Bücher, lesen gemeinsam Romane – und streiten. Das Konzept ist denkbar einfach: Sie mailen sich hin und her. Der eine reagiert … Weiterlesen

9. September 2021 · Ein Kommentar

Neulich, auf der Palme. Oder: Und, was lest ihr gerade so? 01. September 2021

Kennen Sie diese Bücher, bei denen Sie schon vor der Lektüre wissen, dass diese Sie total auf die Palme bringen werden? Ich lese so was ja gerne, ab und an. … Weiterlesen

2. September 2021 · Hinterlasse einen Kommentar

Drecksgrützenbeziehungen. Soeben ausgelesen: Jonathan Franzen – „Unschuld“ (2015)

von David Wonschewski Vorabfazit: 4 von 5 Sternen Erinnern Sie sich noch daran, wie Drecksgrützenbeziehungen genannt wurden, bevor es total en vogue wurde, mit schmerzbebenden Lippen beständig von „toxischen Partnerschaften“ … Weiterlesen

31. August 2021 · 3 Kommentare

Pathos, Baby! Schon gewusst? Die Hintergründe zu: Queen – „A Night At The Opera“ (1975)

von David Wonschewski Als Queen 1975 ins Studio gingen, um ihre LP „A Night At The Opera“ aufzunehmen, waren sie produktionstechnisch gesehen bereits beschlagene Musiker. Und – nicht zuletzt durch … Weiterlesen

17. August 2021 · 2 Kommentare

Klapps auf den Hinterkopf. Soeben ausgelesen: László Krasznahorkai – „Krieg und Krieg“ (1999)

von David Wonschewski Vorabfazit: 4 von 5 Sternen In meiner Schulzeit gab es diesen Jungen, bei dem man nie so recht wusste, ob er nun wahnsinnig langsam im Denken ist … Weiterlesen

15. August 2021 · Ein Kommentar

Das perfekte weich. Soeben ausgelesen: Salih Jamal – „Das perfekte Grau ( 2021)

von David Wonschewski Vorabfazit: 5 von 5 Sternen Sie sind selten geworden, doch es gibt sie noch: Milchglasscheibenromane. Bücher, die an der Oberfläche wirken wie vom cineastischen Weichzeichner-Papst David Hamilton, … Weiterlesen

13. August 2021 · Ein Kommentar

Prächtig schlecht gealtert. Soeben ausgelesen: H.G. Wells – „Die Insel des Dr. Moreau“ (1896)

von David Wonschewski Vorabfazit: 3 von 5 Sternen Das ist für sich schon eine faszinierende Überlegung – warum manche Klassiker des Science-Fiction-Genres auch viele Jahrzehnte nach ihrer Veröffentlichung nichts von … Weiterlesen

8. August 2021 · Hinterlasse einen Kommentar

Und, worüber freut ihr euch gerade so? / 16. Juli 2021

Einerseits soll man sich ja nie zu früh freuen. Andererseits freut man sich mittlerweile lieber paarmal zu oft zu früh, weil man ansonsten unter Umständen so gar nicht mehr zum … Weiterlesen

16. Juli 2021 · 2 Kommentare

Die faszinierende Geschichte hinter dem Mega-Hit, Teil 3. Heute: Michael Jackson – „Billie Jean“ (1982)

von David Wonschewski Produzent Quincy Jones kriegt sich kaum ein vor Lachen. Es ist Anfang der 80er-Jahre und soeben ist er daheim bei einem seiner jüngeren musikalischen Schützlinge hinaus in … Weiterlesen

16. Juli 2021 · 2 Kommentare

Die faszinierende Geschichte hinter dem Mega-Hit. Heute: Scott McKenzie – „San Francisco“ (1967)

John Phillips hat ein Problem. Und zwar ein richtig großes. Wir schreiben das Jahr 1967 und der gute Mann hat ein Pop-Festival organisiert. Stattfinden soll das Ganze in Monterey, einer … Weiterlesen

13. Juli 2021 · 5 Kommentare