David Wonschewski | Autor

Lied- & Literaturjournalist – Romancier – Bedenkenträger

Die faszinierende Geschichte hinter dem Mega-Hit. Heute: Tears for Fears – „Shout“ (1984)

Schon gewusst? Tears for Fears waren Anhänger des amerikanischen Psychologen Arthur Janov, dem Begründer der Schrei-Therapie. Wie der Bandname – Tears for Fears – so wurde auch ihr größter Hit … Weiterlesen

27. Juli 2020 · Ein Kommentar

Musikspezial: Die faszinierende Geschichte hinter dem Mega-Hit. Heute: The Tokens – The Lion Sleeps Tonight (1961)

Am 18. Dezember 1961 erreicht der Song „The Lion Sleeps Tonight“ von den Tokens Platz 1 der US-Charts. Das bis heute vielfach gecoverte und immer wieder neu in den Hitparaden … Weiterlesen

23. Juni 2020 · 3 Kommentare

Die faszinierende Geschichte hinter dem Mega-Hit. Heute: Bananarama – Robert De Niro’s Waiting (1983)

von David Wonschewski Schon gewusst? Im Ursprung sollte sich der Song um Al Pacino drehen, aber die Frauen von Bananarama konnten sich für De Niro wesentlich mehr erwärmen. Und auch … Weiterlesen

28. April 2020 · 6 Kommentare

Die faszinierende Geschichte hinter dem Mega-Hit. Heute: Kate Bush – „Wuthering Heights“ (1977)

England im Jahr 1977. Die 17jährige Kate ist sauer. Und wenn Kate sauer ist, sollte niemand in ihrer Nähe sein. Denn Kate kann sehr temperamentvoll werden. Schon seit mehreren Jahren … Weiterlesen

26. Dezember 2019

Die faszinierende Geschichte hinter dem Mega-Hit. Heute: Roberta Flack – „Killing Me Softly“ (1973)

Schon gewusst? Die Urspungsversion dieses später  auch von den Fugees gecoverten Klassikers geht zurück auf das Jahr 1972, als die beiden Songwriter Charles Fox und Norman Gimbel das Lied für … Weiterlesen

7. Dezember 2019 · 3 Kommentare

Wie intelligent ist Death Metal? Ein Gespräch mit Obscura – über philosophische Köpfe und unsägliches Gegrunze.

Gar nicht blöde Über guten Geschmack lässt sich bekanntlich trefflich streiten – über Fakten hingegen nicht. Und so ist es bereits seit vielen Jahren belegt, dass ausgerechnet der aggressiv-animalisch anmutende … Weiterlesen

2. September 2019 · 5 Kommentare

Es war ein Hit, leider. Heute: Madonna- Like A Prayer (1989)

Oh ja, ich erinnere mich, Ende der 80iger Jahre, ich war noch zu unverzagt und angeboren mit einer älteren Schwester, die den Drehknopf des Radios beherrschte. Und per natura lauter … Weiterlesen

30. August 2019 · 9 Kommentare

Internationale Thomas Bernhard Gesellschaft empfiehlt: David Wonschewski – „Schwarzer Frost“

Die Internationale Thomas Bernhard Gesellschaft urteilt: “Schwarzer Frost hat auf jeden Fall literarische Qualität, liest sich gut, ist pointiert und subtil humorvoll bis versteckt (oder offensichtlich) ironisch. Nicht zuletzt das erinnert … Weiterlesen

28. August 2017 · 2 Kommentare

Der überflüssige Mensch.

Wie gelähmt ist der aktuelle Mensch. Sprachlos. Schaut sich gleichsam selbst dabei zu wie er jene hofiert, die ihn eliminieren. Die ihn überflüssig machen. Und weil er gelähmt und sprachlos … Weiterlesen

10. Oktober 2016 · 4 Kommentare

Mitleid, Abscheu, Ekel und Wut.

Mitleid, Abscheu, Ekel und Wut ist die Literaturrezensentin Karin Braun in meinem Roman „Schwarzer Frost“ begegnet. Doch nicht nur derlei menschlichen Prunktugenden… Zur Rezension von Karin Braun: HIER klicken.

19. Juli 2016 · Ein Kommentar

Ein Koffer in Berlin.

Es ist angerichtet: Soeben sind die ersten Exemplare meines zweiten Buches „Geliebter Schmerz“ bei mir eingetroffen. Und wie sie strahlen, diese seelengeschundenen Prachtkerle! Mit großem Dank an meine Lektorin Franziska … Weiterlesen

5. Februar 2014 · 3 Kommentare

Qual und Qualität. Der Kultur-Kotau.

Foto: Masha Potempa (MusikPoesie – Fotografie, http://www.mashapotempa.de) Richtig ist, dass ich als vermeintlicher Randgruppen- und Special Interest-Autor von Neid zerfressen werde, wann immer ich sehe welche vermeintlichen Schriftsteller mit welchem … Weiterlesen

12. November 2013 · 13 Kommentare

Liederfest der Liederbestenliste. Mainz, 21.September 2013

Am 21.September fand im Mainzer unterhaus das Liederfest statt, die jährliche Auszeichnung der Liederbestenliste. Wenzel wurde dort mit dem Hauptpreis ausgezeichnet, den er – wir sehen es auf obigem Foto … Weiterlesen

27. September 2013 · Ein Kommentar

Buch in Regal. Oder: Im Untergrund.

„Buch in Regal“ – so habe ich, kreativ wie ich bin, oben eingefügten Schnappschuss beitelt. Zugeschickt wurde er mir von einer Leserin und eingeweihte Kleinkunstfreunde werden erahnen, dass hier weder … Weiterlesen

19. September 2013 · 2 Kommentare

Herbstgewitter – die Radiosendung rund um Liedermacher & Chansonniers, Ausgabe 30.

Matthias Brodowy, Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2013, hat gestern seine neue CD „Bis es euch gefällt“ veröffentlicht. Wir hören rein, im neuen Herbstgewitter, der von mir moderierten Radiosendung rund um … Weiterlesen

24. August 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Wonschewskis Liedermachertipp: Europa im Aufbruch. Johan Meijers „Zeitenwechsel“.

von David Wonschewski Wer einen wahrlich horizonterweiternden Einblick in die holde und nicht selten so zwiespältig betrachtete Kunst des “coverns” erhalten möchte, der ist gut beraten sich ausgiebig mit “Zeitenwechsel” … Weiterlesen

20. Juli 2013 · Ein Kommentar

Beton oder: Thomas, mein Thomas.

Und so hocke ich dort, umwittert und umnebelt von Rastlosigkeit und Stille, und beschließe, dass eine Buchlektüre diese im Tröpfeln erstarrte Zeit mit Leben füllen könnte. Auf dass durch Phantasieanregung … Weiterlesen

3. Juli 2013 · 2 Kommentare

Wirtschaftlicher Niedergang trifft auf menschlichen Aufschwung: Griechenland zieht den Stecker.

Oh doch, das ist schon ein starkes Stück. Da gehen die Griechen einfach einmal ganz nonchalant daher und drehen sich selbst den Fernsehsaft ab. Zack, raus ist der Stecker, der … Weiterlesen

12. Juni 2013 · 4 Kommentare